Was ist das Evangelium? Von Raul Enyedi


Was ist das Evangelium?
Von Raul Enyedi
Das Wort „Evangelium” stammt aus der Griechischen Sprache und es bedeutet „Frohe Botschaft”. Zu finden ist diese frohe Botschaft in der Heiligen Schrift:
“Ich erinnere euch aber, liebe Brüder, des Evangeliums, das ich euch verkündigt habe, welches ihr auch angenommen habt, in welchem ihr auch stehet, durch welches ihr auch selig werdet: welchergestalt ich es euch verkündigt habe, so ihr’s behalten habt; es wäre denn, da ihr’s umsonst geglaubt hättet. Denn ich habe euch zuvörderst gegeben, was ich auch empfangen habe: daß Christus gestorben sei für unsre Sünden nach der Schrift, und dass er begraben sei, und dass er auferstanden sei am dritten Tage nach der Schrift” (1 Korinther 15:1-4).
Das ist die einzige Nachricht, dass falls geglaubt, öffnet die Pforten des Himmels. Das Evangelium redet nicht von den Werken der Heiligen, Kirchenritualen oder der wichtigen Rolle der Kirche in Ihrer Seligkeit. Das Evangelium erzählt Ihnen nicht über was Werken Sie durchführen müssen. Das Evangelium erzählt Ihnen von Jesus, denn anderen Jesus Christus und sonst niemand kann die Rettung bringen (Apostelgeschichte 4:12). Er ist der einzige Weg! Das Evangelium erzählt Ihnen was er für das Heil seines Volkes getan hat! Denn Mann ist unfähig zu selbst selig machen oder auch an seine Erlösung mitwirken, die Nachricht wird gennant “das Evangelium von der Gnade Gottes” (Apostelgeschichte 20:24). Die Gnade bedeutet eine kostenlose Gabe, eine unverdiente Gunst welche Mann niemals erwirtschaften kann. Haben Sie das Evangelium für Ihre Seelenheil geglaubt?

Lasă un răspuns

Completează mai jos detaliile despre tine sau dă clic pe un icon pentru autentificare:

Logo WordPress.com

Comentezi folosind contul tău WordPress.com. Dezautentificare / Schimbă )

Poză Twitter

Comentezi folosind contul tău Twitter. Dezautentificare / Schimbă )

Fotografie Facebook

Comentezi folosind contul tău Facebook. Dezautentificare / Schimbă )

Fotografie Google+

Comentezi folosind contul tău Google+. Dezautentificare / Schimbă )

Conectare la %s

%d blogeri au apreciat asta: